Dr. Wagner: Beendigung der ärztlichen Tätigkeit zum 3.6.22- Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier

17.1.22

Eine Mitteilung von Herrn Dr. Wagner an seine Patienten:

Sehr geehrte Patienten,

ich habe Sie immer nach bestem Wissen und Gewissen behandelt und mein Wissen auch stets aus Pharma-unabhängigen Quellen überprüft. Da unser Land aber in die Hände von Lügnern und Fälschern (Z.b. "Pandemie der Ungeimpften"), Abzockern (Maskendeals etc.) und Dummköpfen gefallen ist und durch Vorgaben und Verordnungen gegen jede Evidenz eine differenzierte ärztliche Tätigkeit unmöglich gemacht wird, kann ich meine Arbeit nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren. Konsequenterweise beende ich daher zum 3.6.22 meine Arbeit als Arzt. Ich hoffe kurzfristig einen Nachfolger zu finden.

P.S. Ich erhalte sehr viele zustimmende und auch einige ablehnende Zuschriften. Danke für beides, allerdings kann ich mich per Mail kaum mit den vielen Anfragen an mich auseinandersetzen, da hier viele fachliche Fragen an mich gestellt werden, dieses ist neben der Praxistätigkeit leider nicht möglich.

Eine längere Erklärung meiner Einstellung zu den derzeitigen politischen Entscheidungen finden sie im Interview mit Kai Stuht:

https://kai-stuht.com/de/alle-videos/im-interview/_im-interview-videos/dr-jens-wagner-koennen-100-aerzte-luegen